Anleitung

  • Lehrer: Ich baue jetzt die Faktoren-Mauer für den Wert 12.

    Errichten Sie die folgende unvollständige Faktoren-Mauer für den Wert 12. Ziel dieser Übung ist es, dass die Schüler den fehlenden Stapel in der Mauer finden.

    Blöcke stapeln

    Lehrer: Ich möchte, dass Ihr gemeinsam mit einem Mitschüler herausfindet, ob dies die korrekte 12er-Faktorenmauer ist oder nicht.

    Geben Sie den Schülern Zeit zur Diskussion. Falls Sie eine zweite unvollständige Faktoren-Mauer erreichten wollen, damit mehr Schüler gleichzeitig arbeiten können, so bauen sie diese Mauer auf der anderen Seite des Tisches.

    Lehrer: Ist diese SumBlox Faktoren-Mauer mit dem Wert 12 richtig? Bitte begründet eure Einschätzung.

    Schüler: Nein, es fehlt ein Stapel. Wir haben die Stapel mit entsprechenden Faktoren verglichen und gesehen, dass es zum Stapel mit vier 3er-Bausteinen keinen anderen Stapel gibt, der die gleichen Faktoren enthält. Die Gleichung für die vier 3er-Bausteine lautet 4 x 3 = 12. Nach dem Kommutativgesetz ist es möglich, einfach die Faktoren zu tauschen und 3 x 4 = 12 zu erhalten. Das bedeutet es müssten drei 4er-Bausteine in der Mauer enthalten sein. Diesen Stapel haben wir ergänzt und die SumBlox Faktorenmauer für den Wert 12 ergänzt.

    Lassen Sie die Schüler die SumBlox Faktorenmauer mit dem Wert 12 korrigieren und schreiben Sie dann die Gleichungen und Faktorenliste auf. Gleichungen: 1 x 12 = 12, 2 x 6 =12, 3 x 4 =12, 4 x 3 = 12, 6 x 2 =12, 12 x 1 =12. Faktorenliste: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 12.

    Blöcke stapeln

    Lehrer: Lasst uns jetzt einen kleinen Wettbewerb mit der SumBlox Faktorenmauer durchführen, um weitere verschiedene Faktoren und Gleichungen für verschiedene Zahlenwerte zu finden.

  • Jetzt kaufen